Deportationsentschädigung

Entschädigungsgesetz 118/1990 und 2011/2013

für ehem. Baragandeportiete und Russlandverschleppte

Circa 33.000 Banater Schwaben wurden 1945 in die Sowjetunion deportiert. Um die 5000 Personen, etwa 15 % der Betroffenen, überlebten nicht.

Die Überlebenden, sofern Sie heute noch leben und körperlich in der Lage sind, können vom rumänischen Staat eine Entschädigung für die Deportationszeit geltend machen.

Dokumente

Entschädigungsrecht in Rumänien

Ein Bericht der "Siebenbürgische Zeitung" vom 14.Dezember 2013.
Link zum Bericht

 

Vorgehensweise für die Beantragung einer Entschädigugn

von Peter Krier
Link zum Dokument

 

Antrag auf Entschädigung

Auf rumänisch
Link zum Dokument