Das Klima

Die klimatischen Bedingungen dieser Gegend waren kontinental, mit hohen Sommertemperaturen (bis 40°C) und harten Winter (bis -20°C) und einem leichten mediterranen Einfluss. Die Winde aus dem Westen und Süden waren warm und regenreich. Die Winde aus dem Osten und Norden hingegen kalt und trocken.

Leider gibt es von Kleinsanktnikolaus keine meteorologischen Messwerte. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie Messwerte vom 4 km entfernten Arad.

Geografische Lage

Die Gemeinde - Kleinsanktnikolaus - liegt im nördlichen Teil des Banats in Rumänien. 4 km südöstlich vom Zentrum der Stadt Arad, nördlich begrenzt vom Maroschfluss. Die Eisenbahnlinie Arad -Temeschburg trennt die Gemeinde von der Großgemeinde Neuarad. Östlich liegt die Gemeinde Engelsbrunn, südöstlich Wiesenheid und 8 km südlich die Gemeinde Kreuzstätten.

Messwerte

Für einige Ortschaften im Banat wurden zwischen 1870 und 1910 meteorologische Messungen durchgeführt. Dabei wurden folgende Mittelwerte ermittelt:

OrtSeehöhe
in m
MitteltemperaturJahrestemperatur
in °C
Regenmenge
mm/Jahr
Schneetage/Jahr
JanuarJuli
Arad 132 -1°C 21°C 10,8°C 673 24
Temeschwar 92 1,4°C 22°C 10,4°C 608 23,2
Orschowa 54 1,4°C 22,1°C 10,5°C - -
Szeged 101 1,3°C 23°C 11,1°C 545 23,6

 

 

Koordinaten

21° 20' - 21° 21' östlich von Greenwich
46° 8' - 46° 9' nördliche Breite

Höhe des Ortes:
116 m über dem Meeresspiegel (Adria)
Höhe der Gemarkung:
151 m über dem Meeresspiegel (Adria)