Deutschsprachige Zeitungen im Banat

An den politischen Ausrichtungen der Zeitungen, lässt sich sehr stark die Ära ihres Erscheinens ablesen. Für die „Deutschen Zeitungen“ in Rumänien, lassen sich ganz grob drei Zeitabschnitte festhalten.

Die ungarische Ära, die kommunistische Nachkriegszeit und die postkommunistische Ära.

Die ungarische Ära

Die Deutschen kämpfen an gegen die kulturelle Dominanz des Ungarischen. Möglich war das nur, weil Österreich als deutsche Schutzmacht diese ethnische Souveränität garantierte.

In dem weiter unten dargestellten Beispiel der regionalen „Arader Zeitung“, sieht man ansatzweise welche Themen zu jener Zeit aktuell waren.

Eine weitere Zeitung  aus der Zeit vor dem II. Weltkrieg war die Wochenzeitung „Pollerpeitsch“, deren Erscheinen 1945 eingestellt wurde.

Die kommunistische Nachkriegszeit

Das Zeitungwesen in der kommunistischen Zeit wurde zum Publikationsorgan und Sprachrohr des Systems degradiert.

Eingeschüchtert und traumatisiert durch den Ausgang des zweiten Weltkrieges, waren die deutschen nicht mehr in der Lage, für Ihre Minderheitenrechte zu kämpfen. Hinzu kommt, dass der Kommunismus unter dem Deckmantel der Ideologie, extrem nationalistisch war und jede Regung der deutschen Minderheit als revisionistisch bzw. faschistisch einstufte.

Überregional, gab es in dieser Zeit den „Neuen Weg“ und regional, mit Sitz in Temeschwar, gab es die „Neue Banater Zeitung“.

Die postkommunistische Ära

Die bekannteste überregionale Zeitung ist die „Allgemeine Deutsche Zeitung“, als Nachfolgezeitung des „Neuen Weg“. Die Zeitung wird von einer Stiftung zur Förderung der Deutschen Literatur in Rumänien herausgegeben.

Eine weitere aktuelle Zeitung ist die regionale „Banater Zeitung“ mit Sitz in Temeschawar. Herausgegeben wird die Zeitung vom Demokratischen Forum der Deutschen im Banat.

Wichtige Links zu diesem Thema:

http://www.sibiweb.de/medien/umbruch.htm
http://www.press-guide.com/rumania.htm
http://www.adz.ro/
http://de.wikipedia.org/wiki/Neuer_Weg_(Zeitung)

Arader Zeitung
Arader Zeitung von 1925

Arader Zeitung vom 11. November 1925

Zeitung anschauen

Die Zeitung wurde in einer zur gotischen Schriftfamilie gehörenden Schrift, namens "Deutsche Schrift" publiziert. Weiterführende typografische Informationen finden Sie hier: www.typografie.info